MyVideo News
29.08.2011 um 18:33

Amy Winehouse – Rekord mit Back To Black

Kategorien: Musik

Nach dem plötzlichen Tod am 23. Juli von Amy Winehouse schoss ihr Erfolgsalbum “Back To Black” erneut an die Spitze der Charts und hielt sich drei Wochen lang an der Poleposition. Inzwischen bricht sie damit posthum sogar Rekorde!

Dass die Musik von verstorbenen Künstlern erfolgreicher sein kann als zu Lebzeiten ist uns schon bekannt. Erst kürzlich konnten wir dieses Wirken an dem Tod von King of Pop Michael Jackson mitverfolgen, dessen Alben die Charts aufmischten und Platz 1 für sich beanspruchten.

Dasselbe Phänomen ereignete sich nun nach dem Tod von Soulsängerin Amy Winehouse. Wenige Tage später stand ihr Album „Back To Black“, welches bereits 2006 veröffentlicht wurde, auf der 1 der britischen Charts. Laut Amy Winehouse’ Plattenfirma verkaufte sich das Album bisher über 3,2 Millionen Mal und ist damit das meistverkaufte britische Album des Jahrhunderts. Ein neuer Rekord, den vor ihr Singer-Songwriter und Frauenschwarm James Blunt mit seinem Debüt „Back To Bedlam“ hielt.

Bleibt abzuwarten wie viele Rekorde Amy Winehouse mit ihrer einzigartigen Musik noch aufstellen oder brechen wird. Bei den kommenden MTV Video Music Awards soll ihrem Werk zu Ehren ein Tribute gewidmet werden.

Autor: janina
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, durchschnittlich: 4,50 von 5)
Laden ... Laden ...

Einen Kommentar zu “Amy Winehouse – Rekord mit Back To Black” abgeben

RSS-Feed zu Kommentaren RSS-Feed Trackback Trackback

Um zu kommentieren, musst Du eingeloggt sein.