MyVideo News
12.03.2012 um 16:23

Bild schafft Seite-1-Girl ab

Kategorien: Infotainment

Wie Bild bereits am Frauentag überraschend verkündete, wird das Seite-1-Girl abgeschafft. Damit reagierte die Bild nach 28 Jahren und über 5000 Models auf den Wunsch vieler Leserinnen.

Umso überraschender ist es, dass diese Entscheidung der Abschaffung vom Seite-1-Girl von Männern verkündet wurde, da alle Frauen bei der Bild am Frauentag frei hatten. Nacktfotos, wie das Seite-1-Girl, wird es in der Bild aber weiterhin zu sehen geben. Diese sollen jedoch in Zukunft besser verpackt, im inneren der Zeitung zu finden sein. Wie sich die Entscheidung über die Abschaffung des Seite-1Girls auf die Verkaufszahlen ausübt, wird sich zeigen. Gefühlt verliert die Bild damit jedoch eines ihrer Markenzeichen.

Abschaffung des Seite-1-Girl führt zu vielen Reaktionen

Wie groß der Bekanntheitsgrad des Bild Seite-1-Girls war, wird auch anhand des Medien Echos nach der Abschaffung deutlich. National sowie international wurde das Thema in die Berichtserstattung mit aufgenommen. Mit Wolfgang Kubicki (FDP) meldete sich sogar ein Politiker zu Wort.

Autor: Florian S.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Stimmen, durchschnittlich: 4,25 von 5)
Laden ... Laden ...

Einen Kommentar zu “Bild schafft Seite-1-Girl ab” abgeben

RSS-Feed zu Kommentaren RSS-Feed Trackback Trackback

Um zu kommentieren, musst Du eingeloggt sein.