MyVideo News
10.08.2011 um 13:59

Brad Pitt hat Jennifer Aniston fies betrogen – die schmutzige Enthüllung über Brangelina

Kategorien: Lifestyle

Sechs Jahre nach der Trennung von Brad Pitt und Jennifer Aniston enthüllt Produzent Arnon Milchan was wirklich am Set von “Mr. & Mrs. Smith” zwischen Brad und Angelina Jolie gelaufen ist. Brad Pitt hatte es von Anfang an auf seine heiße Schauspielkollegin Angelina Jolie abgesehen.

Jennifer Aniston wird das Enthüllungsbuch des „Mr. & Mrs. Smith“ Produzenten gar nicht gefallen, da darin die Entwicklung der Liebesaffäre von Anistons Ex, Brad Pitt und Angelina Jolie mit pikanten Details wieder gegeben wird. Alles begann im Jahre 2005, als Brad Pitt, zu dieser Zeit mit Jennifer Aniston verheiratet, eine Hauptrollen Anfrage zum Action Film “Mr. and Mrs. Smith” bekam. Laut Arnon Milchan sollte Brad erst an der Seite der schönen Nicole Kidman einen Geheimagenten spielen. Doch Brad Pitt war gar nicht angetan von Kidman und wollte deshalb angeblich sogar aus dem Projekt aussteigen. Als er dann aber erfuhr, dass Angelina Jolie die weibliche Hauptrolle bekommen wird, war er wieder mit von der Partie. Laut Milchan sei Pitt von Anfang an scharf auf seine Kollegin gewesen.

Während Jennifer Aniston zu Hause saß und sich um die Treue ihres Ehemanns sorgte, soll es am Film Set schon heiß her gegangen sein zwischen Brad Pitt und Angelina Jolie. Brangelina bestreitet bis heute, dass was zwischen den beiden gelaufen ist, während Brad Pitt noch mit Jennifer Aniston zusammen war. Doch Arnon Milchan behauptet das Gegenteil. Angeblich habe Jennifer Aniston schon eine Weile vorher etwas dergleichen geahnt und hat immer wieder Leute vom Set gefragt, ob was läuft zischen ihrem Mann Brad Pitt und der sexy Angelina Jolie. Doch alle hielten dicht und ließen Brad Pitt ungehindert weiter fremdgehen. Typisch Hollywood!

Als es eine Drehpause zum Jahreswechsel gab, machten Brad Pitt und Jennifer Aniston gemeinsam Urlaub in der Karibik mit dem damaligen Noch-Ehepaar Courteney Cox und David Arquette. Zu dieser Zeit kursierten schon mehrere Gerüchte in den Medien über eine Affäre zwischen Angelina Jolie und Brad am Set zu “Mr. and Mrs. Smith”. Nachdem Jennifer Aniston mehrmals nachhakte, ob Brad Pitt ihr treu sei, wurde der Druck für den Fremdgeher zu groß. Brad Pitt gestand seiner damaligen Ehefrau Jennifer Aniston, dass er sich in seine Schauspielkollegin Angelina Jolie verliebt hat. Daraufhin solle Jennifer Aniston Brad Pitt vor die Tür gesetzt haben. Pitt musste die restliche Drehzeit beim Produzenten Arnon Milchan wohnen und hielt den Rauswurf mit allen Mitteln vor der Presse Geheim.

Erst nach dem Dreh von “Mr. und Mrs. Smith” gestanden Brad Pitt und Angelina Jolie ihre Liebe. Mittlerweile haben sie 6 Kinder und es wird über Hochzeitspläne gemunkelt.
Jennifer Aniston ist nach mehreren missglückten Beziehungen nun auch glücklich liiert mit dem smarten Justin Theroux. Wir sagen „Pfui“ zum Fremdgehen und hoffen, dass Jennifer Aniston und Brad Pitt mit Freundin Angelina Jolie den Vorfall mittlerweile verarbeitet haben.

Autor: Anja
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, durchschnittlich: 4.67 von 5)
Loading...Loading...

Einen Kommentar zu “Brad Pitt hat Jennifer Aniston fies betrogen - die schmutzige Enthüllung über Brangelina” abgeben

RSS-Feed zu Kommentaren RSS-Feed Trackback Trackback

Um zu kommentieren, musst Du eingeloggt sein.