MyVideo News
22.02.2013 um 12:01

Der Bachelor 2013 – Jan Kralitschka packt aus

Das Finale der letzten Staffel vom Bachelor 2013 ist erst wenige Tage her und doch stehen die Millionen Zuschauer vor offenen Fragen. Wie geht es weiter, was wird nun aus Mona? In einem Interview äußert sich Bachelor Jan Kralitschka jetzt zum ersten Mal und verrät, aus welchem Grund er sich für Alissa entschieden hat.

Der Bachelor 2013 hat sich entschieden. Das Model Alissa bekommt seine letzte Rose. Der sympathischen Mona bleibt nur ein gebrochenes Herz. In einem offenen Interview verrät der 36-jährige nun, dass ihm diese Entscheidung mit Sicherheit nicht leicht gefallen ist und warum er sich trotzdem am Ende für Alissa und gegen Mona entschieden hat. Der Bachelor erklärt: „Ich stand bei der Entscheidung Mona oder Alissa wirklich vor der Frage: Das Vertraute oder das Geheimnisvolle? Und ich hab mich dann für das Geheimnisvolle entschieden. Alissa ist halt ein großes Rätsel und das zu lösen hat meine Leidenschaft geweckt.“ Viele Zuschauer können diese Entscheidung nicht nachvollziehen – zu vertraut wirkte das Techtelmechtel zwischen Mona und Jan. Doch genau diese enge Vertrautheit, war der Grund warum sich der studierte Anwalt gegen Mona entschieden hat. Im Finale sagt er: „Ich denke dass ich mich einfach nicht verliebt habe.“ Mona trafen diese Worte besonders hart, schließlich hat sie während der Show wahre Gefühle für den Bachelor entwickelt. Ganz im Gegensatz zu Jan: „Es ging schon so ein bisschen in Richtung Kumpel-Verhältnis. Dieser Aspekt war zu dominant zwischen Mona und mir“, fügt der zweifache Familienvater an. Kurz nach dem Finale vom Bachelor 2013 kamen die ersten Gerüchte auf, dass Alissa und Jan schon wieder getrennt seien und nicht einmal den gemeinsamen Liebes-Urlaub zusammen verbracht haben. Was wirklich dahinter steckt, erfahren wir morgen Abend, in einem Bachelor 2013-Spezial.

Nichts als die Wahrheit

Acht Wochen lang hatte Bachelor Jan Kralitschka die Qual der Wahl auf der Suche nach seiner Traumfrau. Am Ende hat Alissa die Show gewonnen und soll die neue Partnerin an seiner Seite werden. Doch in Wirklichkeit soll alles schon wieder vorbei sein. Am morgigen Samstag um 22.45 Uhr werden sowohl Alissa als auch Jan Kralitschka dazu zum ersten Mal Stellung nehmen. Das Bachelor-Spezial wird von Frauke Ludowig moderiert, die den wahren Gründen und allen Spekulationen rund um die Sendung auf den Zahn fühlen wird. Wir dürfen also gespannt sein und freuen uns morgen Abend auf die komplette Wahrheit.

Hat Mona doch noch Chancen

Für die sympathische Schweizerin Mona hatte das Finale vom Bachelor 2013 ein bitteres Ende. Nicht nur die knapp 5 Millionen Zuschauer, sondern auch Mona selbst hatten so sehr darauf gehofft, das der Bachelor ihr die letzte Rose überreichen würde. Doch Jan entschied sich für die geheimnisvolle Alissa – offenbar die falsche Entscheidung. Wenn sich die Gerüchte über die Trennung zwischen Jan und Alissa bestätigen, könnte Mona vielleicht sogar die lachende Dritte sein. Schließlich wäre damit der Weg zu Jan´s Herz theoretisch wieder frei. Ihre Gefühle zum Bachelor sind jedenfalls keineswegs gespielt gewesen, wie sie einer Zeitung verriet, doch gleichzeitig richtet die 30-jährige ihren Blick wieder nach vorne: „Auch wenn Jan ein Pfälzer Model der Schweizer Schoki vorzieht und mich damit schon traurig gemacht hat. Es geht mir gut und ich sehe der Zukunft positiv entgegen.“ Ob es beim Bachelor 2013 doch noch zu einem Happy End kommt, erfahren wir spätestens morgen Abend. Wir halten euch wie immer auf dem Laufenden und wünschen euch einen schönen Start ins Wochenende.

Autor: Tim
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14 Stimmen, durchschnittlich: 4.29 von 5)
Loading...Loading...

Einen Kommentar zu “Der Bachelor 2013 - Jan Kralitschka packt aus” abgeben

RSS-Feed zu Kommentaren RSS-Feed Trackback Trackback

Um zu kommentieren, musst Du eingeloggt sein.