MyVideo News
26.08.2011 um 16:50

Die Alm – Manni Ludolf hatte fast 50 Jahre keinen Sex

Kategorien: Lifestyle

Die ProSieben Reality Fernsehshow Die Alm entpuppt sich mehr und mehr als Beichtstuhl der Promis. Nach Gina-Lisas intimen Geständnissen, lüftet nun auch Manni Ludolf vor laufender Kamera Details aus seinem Sex Leben.

Was ist da nur los in den Bergen? Man bekommt langsam das Gefühlt, dass die frische Bergluft den Kandidaten von Die Alm den Kopf und vor allem das Mundwerk frei bläst. Nachdem Gina-Lisa immer wieder „versehendlich“ private Informationen von sich preis gegeben hat, plaudert nun auch Manni Ludolf ganz offen aus dem Nähkästchen. Im intimen Gespräch mit den Alm-Kolleginnen Charlotte Karlinder und Tessa, gesteht der 49-jährige Schrotthändler, dass er erst vor ein paar Monaten zum ersten Mal Sex hatte. Der Akt soll ganze neun Stunden gedauert haben und sehr intensiv gewesen sein, nach Mannis Empfinden.

Den Zuschauern von Die Alm bleibt auch kein Detail erspart! Manni holt noch weiter aus und verrät den Alm Mädels das Geheimnis des perfekten Kusses. „Man muss langsam und geduldig küssen. Augen schließen und genießen und dann, wenn sie die Augen schließt, auch mal gucken und dann richtig schön mit der Zunge spielen. Das kann auch mal bis zu einer Dreiviertel Stunde gehen. Ich habe eine lange Zunge, ich kann das.“, prahlt der sonst so schüchterne Ludolf. Hat Manni Ludolf etwa ein Auge auf seine Kolleginnen von Die Alm geworfen? Vor einigen Tagen konnte man in einer Folge von Die Alm sehen und hören, wie sehr Manni auf die Skandal Blondine Gina-Lisa abfährt.

Wir sind gespannt, was uns noch so alles offenbart wird bei Die Alm, 22.15 Uhr auf ProSieben.

Autor: Anja
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Stimmen, durchschnittlich: 4,43 von 5)
Loading...Loading...

Einen Kommentar zu “Die Alm – Manni Ludolf hatte fast 50 Jahre keinen Sex” abgeben

RSS-Feed zu Kommentaren RSS-Feed Trackback Trackback

Um zu kommentieren, musst Du eingeloggt sein.