MyVideo News
01.12.2012 um 12:00

Die ultimative Fight-Night live hier

Der 1. Dezember wird zur ultimativen Fight-Night! Zwei Hauptkämpfe, vier weltklasse Kämpfer! Das alles moderiert von Mittelgewichts-Weltmeister Felix Sturm. Selbst ein großer Boxer, moderiert und begleitet er durch den heutigen Abend.

Diese Fight-Night wird zur Sensation! Große Boxnamen der Gegenwart gegen die Champions von Morgen. Susi Kentikian kämpft gegen die Amerikanerin Carina Moreno um den WBA-Titel im Fliegengewicht. Im zweiten Hauptkampf gibt sich der ehemalige WBA-Schwergewichts-Champion Ruslan Chagaev die Ehre. Er kämpft gegen den ungeschlagen Kubaner Mike Perez. Nach einer siebenmonatigen Pause freut sich Kentikian sichtlich auf den heutigen Kampf. Allerdings unterschätzt sie ihre Gegnerin in keinster Weise! Hochmut sucht man hier vergebens und auf großkotzige Sprüche kann man lange warten: “Carina Moreno ist eine große Herausforderung, ich bin aber hochmotiviert und habe ein tolles Team hinter mir. Ich kann den Kampf kaum erwarten. Ich werde am 1. Dezember bereit sein.”, sagte Kentikian im Interview. “Susi ist in guter Form und hochmotivert wieder Weltmeisterin zu werden. Wir müssen Sat.1 und Felix für diese Chance danken. Wir werden am 1. Dezember bereit sein. Ihr solltet euch den Kampf anschauen.”, sagte Trainer Magomed Schaburow. Siegesfreude ist doch die beste Freude! Mehr dazu heute Abend in der ultimativen Fight-Night.

Stolzer Sturm

Die große Fight-Night lässt keinen so richtig locker. Felix Sturm freut sich ganz besonders. Es ist seine Show, sein Projekt, sein Debüt am Rande des Boxrings. “Es ist toll, dass wir mit einem so kleinen Stall einen solchen Event auf die Beine stellen konnten, um diese Kämpfer live in Sat.1 zu zeigen”, sagte Sturm. “Susi wird ein toller Hauptkampf sein. Ihre letzte Niederlage war umstritten, ich und viele andere Experten hatten sie vorne. Das zeigt aber, dass der Heimkämpfer in Deutschland nicht immer gewinnt. Susi hätte ihren WBA-Titel damals auch behalten können. Sie wollte aber nicht Weltmeisterin nach einer Niederlage bleiben. Während in Kentikian der Ehrgeiz pocht, geht es bei Ruslan Chagaev um alles! Sollte er verlieren müsste der 33-jährige seine WM-Ambitionen wohl endgültig begraben. Uns allen ist Chagaev noch aus dem Kampf gegen Valuev in Erinnerung geblieben, als er den Riesen im April 2007 stürzte. Bis dato war Nikolai Valuev seit 47 Profikämpfen ungeschlagen. Zufall oder Können? Schließlich war es ein Sieg nach Punkten. “Seitdem sind die Dinge für ihn nicht so gut gelaufen, er will aber unbedingt wieder an die Spitze zurückkehren. Er trainiert momentan in Detroit mit einem Coach aus dem berühmten Kronk Gym und einem Konditionstrainer. Mike Perez ist ungeschlagen, und manche Insider sehen ihn als den kommenden Mann. Manche vergleichen ihn sogar mit Mike Tyson. Dieser Schwergewichtskampf ist total ausgeglichen.”, äußerte sich Sturm zu dem Fight. Wer heute nicht einschaltet oder hier in den Livestream reinklickt, ist selber Schuld! Die große Fight-Night könnt ihr hier erleben.

Autor: danielag
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Einen Kommentar zu “Die ultimative Fight-Night live hier” abgeben

RSS-Feed zu Kommentaren RSS-Feed Trackback Trackback

Um zu kommentieren, musst Du eingeloggt sein.