MyVideo News
19.04.2011 um 15:06

Doch kein Dreier für Charlie Sheen – Pornostar Bree Olsen hat die Schnauze voll

Kategorien: Infotainment, TV & Film

Erst startet seine Ex-Frau Brooke Mueller (33) erneut einen Drogenentzug, anschließend trennt sich eine seiner Göttinnen von ihm. Die Rede ist von Charlie Sheen und Pornostar Bree Olsen (24).

Nein oh nein, was hat der Mann es doch schwer im Leben. Der Ärmste! Die Nachricht über seine Ex hat ihn schon sehr getroffen. Nun muss er auch noch auf sein liebstes Spielzeug verzichten. Pornostar Bree Olsen kann und will nicht mehr mit Charlie Sheen (45) leben. Gemeinsam mit Spielzeug Nr. 2 Natalie Kenly (24) tourten die drei Hasen durchs Land und präsentierten Sheens Live-Show „Torpedo of Truth“ (Gewaltsamer Torpedo der Wahrheit). Das flotte Dreier-Gespann muss sich nun auflösen, was Natalie Kenly vermutlich begrüßt, da sie Sheen nun ganz für sich alleine hat.

Jaaa…., Pustekuchen! Charlie wäre nicht unser Charlie, wenn er nicht die nächste glorreiche Idee hätte?! Da seine Ex-Frau nun einen weiteren Entzug machen muss, will der Skandal-Schauspieler und Frauenvernascher das alleinige Sorgerecht für seine Zwillinge erkämpfen. Bislang hat Sheen nur ein Besuchsrecht und muss einen Kindesunterhalt an Mueller in Höhe von knapp 40.000 Euro zahlen, der im Fall einer Sorgerechtszusprechung entfallen würde. Mueller möchte weiterhin auf das alleinige Sorgerecht bestehen und fordert ein psychologisches Gutachten über Sheen.

Sollte Sheen den Prozess gewinnen, so wird er bald mit Gespielin und seinen Zwillingen durchs Land reisen und sich wie gewohnt präsentieren. Da können doch seine Kids wirklich von Glück reden, oder?

Autor: martinc
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Laden ... Laden ...

Einen Kommentar zu “Doch kein Dreier für Charlie Sheen – Pornostar Bree Olsen hat die Schnauze voll ” abgeben

RSS-Feed zu Kommentaren RSS-Feed Trackback Trackback

Um zu kommentieren, musst Du eingeloggt sein.