MyVideo News
18.01.2012 um 12:39

DSDS-Vize Menowin Fröhlich: Kanzlei verschickt Abmahnungen

Kategorien: Musik, Talente, TV & Film

Menowin Fröhlich arbeitet derzeit fieberhaft an seiner Single und seinem neuen Album. Die letzte Single die er veröffentlichte, „Waiting for Christmas“, sorgt jetzt wieder für Wirbel. Eine Anwaltskanzlei verschickt Abmahnungen, die den letzten Hit von Menowin Fröhlich betreffen. Damit sollen die Musik-Piraten zur Kasse gebeten werden.

Menowin Fröhlich ist zurzeit im Studio und arbeitet an seiner Musik. Doch auch ohne aktuellen Chart-Erfolg sorgt seine Musik weiterhin für Wirbel. Die Firma Digi Protect GmbH lässt derzeit über die Kanzlei Schalast & Partner wieder viele Abmahnungen verschicken. Im Fokus stehen Internet-Nutzer, die sich die Single nicht gekauft haben, sondern illegaler Weise auf Filesharing Plattformen runtergeladen und vervielfältigt haben. Diese Vorgehensweise ist nicht neu. Durch diese Abmahnungen soll aktiv gegen die Musik-Piraterie im Internet vorgegangen werden. Doch nicht nur wer sich Menowins „Waiting for Christmas“ gezielt runtergeladen hat, muss eine Abmahnung befürchten. Auch wenn der Titel eines runtergeladenen Top100 Containers war, also einer Sammlung aktueller Chart-Hits, kann es zu einer Abmahnung kommen.

Menowin Fröhlich: Von der JVA ins Studio

Menowin Fröhlich ist seit kurz vor Weihnachten wieder auf freiem Fuße und scheint die zurückgewonnene Freiheit produktiv zu nutzen. Man hört relativ wenig über den jungen Künstler. Was man jedoch hört ist jedoch durchaus positiv. So soll Menowin derzeit fieberhaft an seinem Comeback arbeiten. Geplant sind eine neue Single und sein erstes Album. Im Internet liest man, dass es schon im Frühjahr soweit sein soll und der smarte Sänger seine musikalischen Werke auf den Markt bringt. Im Gegensatz zu den Abmahnungen der Anwälte, können es wohl viele nicht erwarten, die Musik von Menowin Fröhlich zu bekommen.

Autor: Johannes
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12 Stimmen, durchschnittlich: 4,33 von 5)
Laden ... Laden ...

Einen Kommentar zu “DSDS-Vize Menowin Fröhlich: Kanzlei verschickt Abmahnungen” abgeben

RSS-Feed zu Kommentaren RSS-Feed Trackback Trackback

Um zu kommentieren, musst Du eingeloggt sein.