MyVideo News
07.01.2013 um 12:22

Kinostart-Der Schlussmacher mit Matthias Schweighöfer

Matthias Schweighöfer ist der Schlussmacher. Wir kennen ihn aus Filmen wie Soloalbum, Keinohrhasen und Zweiohrküken.

Der Schlussmacher ist nicht der Anfang von Matthias Schweighöfers Leinwandkarriere. Mit Soloalbum hatte er einst seinen großen Durchbruch an der Seite von Nora Tschirner zeigte er uns das Auf-und Ab einer Liebesgeschichte mit großen Hindernissen. In Keinohrhasen und Zweiohrküken spielt er neben Til Schweiger, alias Ludo Decker, Ludos guten Freund und Reporterkollegen Moritz. Die beiden jagen Promis hinterher in der Hoffnung ein paar gute Schnappschüsse zu ergattern, bis Ludo schließlich auf der Jagd nach Wladimir Klitschko und Yvonne Catterfeld durch ein Glasdach fällt und Sozialstunden in einem Kindergarten aufgebrummt bekommt. Moritz währenddessen, kommt mit einem blauen Auge davon. Ludo kommt in einen Kindergarten, wo er die Kindergärtnerin Anna Gotzlowski (Nora Tschirner) wieder trifft. In Kindertagen einst von Ludo gemobbt und geärgert, beschließt sie sich an ihm mit fiesen Aufgaben zu rächen. Der Rachevorsatz schlägt jedoch erst in Freundschaft, dann in Liebe um und durch zahlreiche Eskapaden finden die beiden zu einander. In Zweiohrküken geht die Story dann weiter. Der Alltag ist in die Beziehung von Ludo und Anna eingekehrt. Überzeugter Single Moritz indessen, lernt eine heiße Nymphomanin kennen und bandelt mit ihr an. In Der Schlussmacher spielt Matthias Schweighöfer eine schematisch passende Rolle.

Der Schlussmacher ist der Anti-Hitch

Matthias Schweighöfer setzt mit Der Schlussmacher fort, was einst mit Soloalbum begonnen hat. Wieder zerbricht seine Beziehung, nur dass er dieses Mal Paul heißt und sich zum berufsmäßigen Schlussmacher erklärt hat. Eine Patchwork-Arbeit aus den vergangenen Rollen und vielleicht so etwas wie der deutsche Anti-Hitch. So wie andere Glückwünsche mit Blumen per Post zukommen lassen, übermittelt Paul im Namen einer Trennungsagentur Trennungswünsche. Alles läuft solange gut, bis ihn das Schicksal in den Hintern beißt und seine Freundin ihn verlässt. Parallel dazu gerät er an den soeben verlassenen und emotional vielschichtigen Toto (Milan Peschel), der die Trennungsnachricht nicht überwinden kann und gegen die Einsamkeit fortan an Pauls Fersen klebt. Pauls Dienstreise entwickelt sich zum chaotischen Roadtrip quer durch Deutschland mit Toto an seiner Seite. Pauls Karrierepläne lösen sich langsam in Luft auf und auch eine Versöhnung mit Freundin Nathalie (Catherine de Léan) rückt in die Ferne. Seht euch hier den Trailer zu Der Schlussmacher mit Matthias Schweighöfer an, Kinostart am Donnerstag:

Autor: danielag
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, durchschnittlich: 3,00 von 5)
Laden ... Laden ...

Einen Kommentar zu “Kinostart-Der Schlussmacher mit Matthias Schweighöfer” abgeben

RSS-Feed zu Kommentaren RSS-Feed Trackback Trackback

Um zu kommentieren, musst Du eingeloggt sein.