MyVideo News
16.09.2010 um 16:48

Lady Gaga: Halb nackt am Flughafen in New York – Sängerin provoziert nach MTV Music Award weiter

Kategorien: Infotainment, Musik

Lady Gaga (“Alejandro”) ist nach ihrem gelungenen Auftritt bei den MTV Music Awards in New York gelandet: Fast nackt. Dabei hatte Lady Gaga viel Gepäck dabei: 8 Awards.

Lady Gaga (“Telephone”) weiß sich zu inszenieren. Selbst eine gewöhnliche Situation wie die Ankunft auf einem Flughafen – welche die Sängerin mit vielen Millionen anderen gemeinsam hat – nutzt die Provokationsmanagerin Lady Gaga (“Paparazzi”) für Aufmerksamkeit. Und die erhält sie, ohne etwas Großartiges zu tun. Nach ihrer Ankunft in New York schlenderte Lady Gaga über den Flughafen, mit nichts bekleidet als einen Hauch von Unterwäsche und eine Art Mantel, der die Optik einer Lebensrettungsdecke hatte. Das genügte, um Heerscharen von Fotografen in Aufruhr zu versetzen, wovon auch unser Video zeugt.

Lady Gaga macht auch Musik

Lady Gaga (“Poker Face”) und ihr kalkuliert bizarres Auftreten bilden allerdings eine unauflösliche Symbiose – allein mit ihrer Musik würde der Songwriterin vermutlich nicht halb soviel Aufmerksamkeit zuteil. Denn ihre eigenen Songs wie Telephone oder Alejandro wären, vom provokativen Pomp befreit, ihrer musikalischen Einfältigkeit preisgegeben. Auch die vielfachen Auszeichnungen spiegeln dies wider. So ging nicht zufällig gerade der Award für das beste Video an Lady Gaga.

Autor: Christian
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Einen Kommentar zu “Lady Gaga: Halb nackt am Flughafen in New York - Sängerin provoziert nach MTV Music Award weiter” abgeben

RSS-Feed zu Kommentaren RSS-Feed Trackback Trackback

Um zu kommentieren, musst Du eingeloggt sein.