MyVideo News
12.06.2012 um 16:51

Robert Pattinson verrät: So irre wird Breaking Dawn 2

Kategorien: TV & Film

Am 22. November hat das lange Warten für alle Twilight-Fans endlich ein Ende. Breaking Down 2, das große Finale zu Stephanie Meyer´s Twilight-Saga, kommt dann in die deutschen Kinos! Doch wer nicht mehr bis dahin warten kann, dem verrät Robert Pattinson von jetzt einige Details zum letzten Film.

Wir blicken zurück: Am Ende des ersten Teils von Breaking Dawn musste Bella (gespielt von Kristen Stewart) von Edward in einen Vampir verwandelt werden, damit sie nicht bei der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter stirbt. Klar nun, was die Zuschauer erwarten: Bella als “Neugeborene”, die mit ihrer neuentdeckten Blutlust erst einmal zurechtkommen muss. Ein trauernder Jacob, der seine Bella endgültig die Vampire verliert und ein Baby das zwischen Vampiren und Werwölfen aufwächst. Doch was wird wirklich im spannenden Finale von Breaking Dawn 2 passieren?

Dieser Film wird total irre!

Robert Pattinson deutete nun an, dass der letzte Teil der Twilight-Saga total irre sein wird. Neben den gewöhnten spannenden Szenen, gäbe es diesmal auch viele witzige Sequenzen für die Zuschauer, was der Edward Cullen-Darsteller als sehr merkwürdig empfindet. Verständlich, denn immerhin wollen die Volturi den gesamten Cullen-Clan sowie Bellas und Edwards Kind Renesmee umbringen. Was uns noch alles im Finale von Breaking Dawn 2 erwartet, wer den Cullins das Leben schwer macht und ob die Volturi wirklich die Cullens auslöschen, all das erfahren wir ab November in den Kinos.

Autor: anke
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Stimmen, durchschnittlich: 4,43 von 5)
Loading...Loading...

Einen Kommentar zu “Robert Pattinson verrät: So irre wird Breaking Dawn 2” abgeben

RSS-Feed zu Kommentaren RSS-Feed Trackback Trackback

Um zu kommentieren, musst Du eingeloggt sein.