MyVideo News

Artikel mit Stichwort ‘Kokain’

Harald Glööckler Kokain Abhängigkeit

Von Tim am 01.07.2013 um 13:22

Drogen-Skandal um Modezar Harald Glööckler! Einem Bericht zufolge sei der Star Designer abhängig von Kokain. Glööckler selber meldete sich nun erstmals offiziell zu den Vorwürfen und beschwört, mit Drogen und Kokain nie in Kontakt getreten zu sein.

Wie mehrere Medien einstimmig berichtet haben, soll Modekönig Harald Glööckler in einem Kokain-Skandal verwickelt sein. Die Staatsanwaltschaft habe die Ermittlungen bereits aufgenommen und wolle den Fall wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gründlich prüfen. Der Modezar ist erschüttert über diese Vorwürfe und nahm jetzt erstmals offiziell Stellung dazu: „Das ist glatter Rufmord! (weiterlesen…)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimmen, durchschnittlich: 4,20 von 5)
Laden ... Laden ...

DSDS: Menowin Fröhlich voll auf Droge

Von martinc am 06.02.2012 um 15:02

Menowin Fröhlich bekennt sich öffentlich zu seiner Drogensucht. In einem Interview gesteht der ehemalige DSDS-Teilnehmer, dass er die Finger nicht vom Kokain lassen konnte.

Menowin Fröhlich hat schon so manchen Skandal hinter sich. Nun spricht der ehemalige Finalist der Castingshow DSDS offen über seine Drogenprobleme. In einem Interview mit der Bild-Zeitung spricht Menowin Fröhlich über sich und seine Kokain-Sucht. „Ja, ich war kokainabhängig. Es ging ja schon damit los, dass ich teilweise zwei Tage lang wach war“, enthüllte Menowin Fröhlich und betonte, (weiterlesen…)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Laden ... Laden ...

Video: Lady Gaga – Drogenbeichte in amerikanischer Talkshow

Von Michaela am 03.08.2011 um 18:09

In einer US-Fernsehshow war Popstar Lady Gaga eingeladen um über den tragischen Tod von Amy Winehouse zu sprechen. Im Interview verriet Lady Gaga auch, dass sie früher selbst harte Drogen nahm und auch heute noch gelegentlich high ist.

Pop-Ikone Lady Gaga war vergangene Woche in der amerikanischen Talkshow „The View“ eingeladen. Thema der Gesprächsrunde um Lady Gaga war auch der Tod von Soulsängerin Amy Winehouse. Lady Gaga kannte Amy Winehouse zwar nicht persönlich, äußerte sich jedoch mehr als bestürzt über deren viel zu frühen Tod. 48 Stunden lang soll Lady Gaga kein Wort herausgebracht haben, weil (weiterlesen…)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 4,00 von 5)
Laden ... Laden ...

Paris Hilton: Handtasche mit Kokain nicht Eigentum des Party-Girls – Festnahme in Las Vegas

Von Christian am 01.09.2010 um 15:31

Paris Hilton ist neulich mit ein bisschen Kokain erwischt worden. Die Handtasche, aus der ihr das teure Pulver heraus plumpste, gehöre ihr jedoch gar nicht, so Paris Hilton gegenüber der Polizei. In Las Vegas war sie mit einem Freund in einer Verkehrskontrolle aufgefallen, Cops hatten Gras – und damit Lunte gerochen. Nachdem Paris Hilton festgenommen worden war, ließ man sie gegen Kaution recht schnell wieder laufen.

Angeblich hat Paris Hilton in besagter Handtasche nach ihrem Lippenstift gesucht, dann sei das Kokain herausgefallen. Warum aber sucht Paris Hilton nach einem Lippenstift, wenn die Polizisten sie und ihren Freund gerade zu Drogenkonsum (weiterlesen…)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Laden ... Laden ...

Paris Hilton in Las Vegas: Kokain in der Handtasche – Partygirl liebt Stewie von Family Guy

Von Christian am 30.08.2010 um 12:29

Paris Hilton hat sich mal wieder ins Handtäschchen schauen lassen müssen: Dort fanden Polizeibeamte in Las Vegas diesmal ein bisschen Kokain. Ihre Kollegen in Südafrika und zuletzt auf Korsika hatten bei Paris Hilton nur Haschisch bzw. Marihuana gefunden.

Profi-Erbin Paris Hilton weiß, wie sie sich am besten in Stimmung bringen kann: Doch manchmal machen ihr unmenschliche Polizisten einen Strich durch die Partyrechnung. Am Freitagabend war Paris Hilton mit einem Freund unterwegs in Las Vegas. Und Cy Waits, Betreiber mehrerer Nachtclubs, erwies sich als einer jener Freunde, die Paris Hilton ein ums andere Mal in Schwierigkeiten bringen. Ähnlich wie bei der WM in Südafrika war es auch diesmal (weiterlesen…)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Laden ... Laden ...

Sensationeller Kokainfund in Hamburg

Von Christian am 15.04.2010 um 16:15

Kokain – ein teurer Stoff, aus dem schon so mancher Alptraum gestrickt worden ist. Drogenfahnder der Hamburger Polizei haben nun einen wirklich sensationellen Fund gemacht: 1,33 Tonnen Kokain stellten sie im Hafen sicher. Die aufputschende Droge, die zu einem kurzen Rausch mit anschließender depressiver Verstimmung führt, erfreut sich einer konstanten Beliebtheit. Trotz gesunkener Drogentoten stehen fälschlicherweise als leistungssteigernd verstandene Drogen nach wie vor hoch im Kurs.

Das Kokain, das in Hamburg sichergestellt worden ist, hat offenbar einen sehr hohen Reinheitsgrad. Der Marktwert der 1,33 Tonnen Kokain liegt bei etwa 40 Millionen Euro (bei einem zugrunde gelegten Verkaufspreis von 30.000 Euro (weiterlesen…)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Laden ... Laden ...