MyVideo News

Artikel mit Stichwort ‘Moskau’

Darkest Hour: Exklusives Film Material und Gewinnspiel auf MyVideo

Von am 15.12.2011 um 17:57

Ein neuer Kracher kommt in die Kinos: Darkest Hour. Eine Gruppe Jugendlicher genießt die Party Nächte in Moskau. Doch plötzlich wird die Menschheit von einer fremden Intelligenz angegriffen. Jedoch nicht mit Lasern oder anderen Waffen: Die fremde Intelligenz ermächtigt sich in Darkest Hour der Elektrizität. Der Kampf scheint aussichtslos.

In Darkest Hour geht es um die alte Geschichte: Eine fremde Intelligenz versucht die Menschheit auszurotten. Doch etwas ist anders. Denn in Darkest Hour bringt diese Intelligenz keine mächtigen Waffen mit, sondern setzt die Elektrizität (mehr …)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Video: Hotel LUX – Der offizielle Trailer zum neuen Film mit Michael Bully Herbig

Von am 25.08.2011 um 11:22

Am 27. Oktober 2011 ist es wieder soweit – ein neuer Film mit Michael Bully Herbig kommt in die Kinos. Hotel LUX heißt die neue Komödie, in der neben Herbig auch Jürgen Vogel und Thekla Reuten glänzen. Bei MyVideo gibt es jetzt exklusiv den Trailer zum Film!

Die Komödie Hotel LUX spielt im Jahr 1938. Sie handelt von dem Komiker und Parodist Hans Zeisig (Michael Bully Herbig), welcher wegen zu vieler Hilter-Witze aus Nazi-Berlin flüchten muss. Eigentlich träumt er von Hollywood, doch dann landet er in Moskau und gerät in das berüchtigte Exilanten Hotel LUX. Es ist der Zufluchtsort für führende politische Emigranten aus aller Welt, insbesondere (mehr …)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Moskau: Terroranschlag am Flughafen – Mindestens 35 Tote, darunter befindet sich ein Deutscher aus Köln

Von am 25.01.2011 um 18:06

Auf dem internationalen Moskauer Flughafen Domodedowo sind am Montag bei einem Selbstmordattentat 35 Menschen getötet und 180 Weitere verletzt worden. Unter den Toten ist ein Deutscher aus Köln.

Das Opfer aus Deutschland ist ein 34jähriger Mann, der bei dem Heiztechnikunternehmen Vaillant tätig gewesen war und am Moskauer Flughafen einen Geschäftspartner abholen wollte.

Kurz nach halb fünf Moskauer Zeit sprengte sich der Selbstmordattentäter in die Luft. Es gab eine furchtbare Explosion, die Bombe des Attentäters war zusätzlich mit Metallteilen wie Nägeln bestückt. (mehr …)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Moskau nach U-Bahn-Anschlägen vom Terror gezeichnet

Von am 30.03.2010 um 12:36

Moskau hat unter den gestrigen Terror-Anschlägen wohl noch länger zu leiden: Am Montag zündeten 2 Selbstmordattentäterinnen, auch „Schwarze Witwen“ genannt, ihre tödlichen Sprengsätze in zwei U-Bahn-Stationen, die sich in unmittelbarere Nähe von Regierungsgebäuden befinden. Bislang liegt die Zahl der Todesopfer bei 39, während mehr als 60 Menschen verletzt wurden.

Die internationale Presse – von der New York Times bis zu Bild – ist sich darin einig, dass hinter den Anschlägen sehr wahrscheinlich islamistische Aufständische aus den Nord-Kaukasus-Republiken stecken. Iguschetien und Tschetschenien sind aus russischer Sicht abtrünnige Republiken; auch die Georgien-Krise wurde (mehr …)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...