MyVideo News

Artikel mit Stichwort ‘will.i.am’

Justin Bieber’s Affe wird eingedeutscht

Von am 14.05.2013 um 13:10

Justin Biebers Kapuzineraffe bleibt in Deutschland. Obwohl der Teeniestar noch bis nächsten Freitag sein Haustier zurückfordern könnte, haben die Anwälte von Biebs angekündigt, dass der Popstar auf Mally verzichten wird.

Teenieschwarm Justin Bieber übergibt sein Kapuzineräffchen laut Bundesamt für Naturschutz (BfN) einem Tierheim in München. Ende März war Affe Mally vom deutschen Zoll beschlagnahmt worden, da der Jungstar keine Papiere für das Tier bei sich führte. Nach langem gerichtlichen Hin und Her soll Biebs’ Geburtstagsgeschenk nun eingedeutscht werden – die vermutlich bessere Alternative für das Tier. (mehr …)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Videopremiere: will.i.am feat. Justin Bieber – #thatPOWER

Von am 19.04.2013 um 16:35

Kaum hat will.i.am sein aktuelles Album „#willpower“ veröffentlicht, hat er auch schon wieder ein neues Video parat. Dieses Mal handelt es sich um den Clip zu „#thatPOWER“, bei dem auch Sänger und Mädchenschwarm Justin Bieber beteiligt ist. Die exklusive Videopremiere seht ihr bei uns!

Auf seinem neuen Album hat will.i.am wirklich die umschwärmtesten Stars der heutigen Zeit für sich gewinnen können. Seien es Britney Spears, Chris Brown, Lil Jon oder Nicole Scherzinger. Sie alle ließen es sich nicht nehmen, sich auf dem neuen Werk „#willpower“ verewigen zu lassen. Bei unserer heutigen Videopremiere ist es kein Geringerer, als Justin Bieber, der gesanglich bei der (mehr …)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, durchschnittlich: 4,50 von 5)
Loading ... Loading ...

Prelistening: will.i.am – #willpower

Von am 18.04.2013 um 16:32

Der Name will.i.am ist nicht erst seit seinem Megahit “Scream & Shout” mit Britney Spears ein Begriff. Am 19.04. erscheint sein viertes Soloalbum „#willpower“, das wir schon heute bei uns im exklusiven Prelistening anbieten.

Als Gründungsmitglied der Black Eyed Peas und Produzent hat sich will.i.am bereits international positioniert. Er arbeitete mit Künstlern und Legenden, wie Michael Jackson, Mick Jagger oder David Guetta zusammen, war an den Soundtracks für Madagaskar und Samurai Jack beteiligt und Produzierte Alben von LMFAO, Carlos Santana, John Legend, Justin Timberlake und Rihanna. Im vergangenen Jahr konnte er zusammen mit Britney Spears den Nummer 1 Hit „Scream & Shout“ landen. Für sein (mehr …)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Justin Bieber ist ein guter Junge sagt Will.i.am

Von am 13.03.2013 um 15:27

Nach Justin Biebers Aussetzern der letzten Wochen nimmt ihn jetzt Musiker Will.i.am in Schutz. Er verriet dem amerikanischen TV Sender „Channel 5 News“ das er öfters mit ihm telefoniere und ihm mit Rat und Tat zur Seite steht. Bieber geht es indes wieder besser.

Rapper Will.i.am hilft Justin Bieber, das es nach einer turbulenten Woche in London und vielen negativ Schlagzeigen wieder Bergauf geht. Gestern verkündete Bieber dass er ein paar harte Wochen hinter sich habe und die vielen Trainingseinheiten und die abendlichen Auftritte (mehr …)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, durchschnittlich: 3,00 von 5)
Loading ... Loading ...

will.i.am legt mit Lil Wayne und Diddy noch einen nach

Von am 19.02.2013 um 12:45

Von den Black Eyed Peas zum Solo-Überflieger. will.i.am ist momentan nicht mehr zu Bremsen. Zu seinem Hit „Scream & Shout“ feat. Britney Spears hat er sich jetzt weitere Prominenz eingeladen, um der Torte den Zuckerguss über zu ziehen.

will.i.am hat schon viel von der Musikwelt gesehen. Sein erstes Solo-Album „Lost Change“  veröffentlichte er bereits 2001. Der große Erfolg kam dann während seiner Black Eyed Peas Zeit, in der er auch als Produzent für das Michael Jackson Re-Release von „Thriller“, „Femme Fatale“ von (mehr …)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...

The Script #3

Von am 18.02.2013 um 15:54

#3 – steht für das dritte Album in der noch jungen Karriere um die irische Band The Script. An der Single mit will.i.am, die “Hall of Fame” getauft wurde, ist man wohl kaum vorbeigekommen. Die Radiostationen spielen sie hoch und runter. Und die Single hat für das Album auch einen Richtungscharakter, denn der Einfluss von Hip-Hop ist hier wieder stärker in den Vordergrund gerutscht, als es noch beim letzten Album “Science & Faith” der Fall war.

Doch bis auf den Gast will.i.am in der Single ist das Album ohne Unterstützung anderer Musiker entstanden und hat 17 Titel zu Tage gefördert, von denen vier Liveversionen vom Aviva Stadium in Dublin sind. Neben der hinreißenden Single, die übrigens den Titelsong für Kokowääh 2 darstellt, ist “Broken Arrow” eine… (Weiterlesen auf MusikBlog)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...

will.I.am ist heiß auf Girls Aloud

Von am 18.12.2012 um 17:39

Potentielle Superstar-Kollaboration für das kommende Jahr in Sicht: Black Eyed Keys-Mitglied will.i.am würde nur allzu gerne mit den Mädels von Girls Aloud im Studio verschwinden.

“Ich könnte mir schon eine Single zusammen mit Girls Aloud vorstellen. Es wäre der Wahnsinn, von so vielen heißen Frauen umgeben zu sein”, plaudert will.i.am jetzt im Gespräch mit dem Daily Star aus. Nach diesen Worten zu urteilen, befriedigen den coolen Black Eyed Peas-Womanizer die organisatorischen Dinge rund um Cheryl Cole und ihre vier Bandkolleginnen offenbar nicht vollends. Als Manager von (mehr …)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Will.i.am rechtfertigt sich vor Tulisa

Von am 18.12.2012 um 10:41

Will.i.am hat sich nun zu Tulisas Vorwürfen geäußert, wonach “Scream & Shout” ursprünglich ihr Song war. Obwohl die britische Sängerin eine Version aufgenommen habe, wollten die Produzenten ihr schlussendlich den Beat nicht überlassen.

Gegenüber MTV sagte Will.i.am zu der Angelegenheit und seiner Zusammenarbeit mit Britney Spears: “Tulisa hat den Song geschrieben, bevor ich es tat – das ist die Wahrheit. Aber die Produzenten des Beats – zwei Brüder aus Belgien mit dem Namen Lazy Jay – wollten nicht, dass sie ihn bekommt. Also hab ich etwas dazu geschrieben und Britney ist die einzige (mehr …)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Kesha – Skandal-Bilder von Die Young-Performance zeigen intime Zonen

Von am 05.12.2012 um 11:39

Unser Star Kesha entwickelt sich zur Skandal-Sängerin! Bei der Performance zu ihrem neuen Song „Die Young“ vom Album „Warrior“ ließ die sexy Pop-Musikerin die Zuschauer tief blicken. Kein Wunder, dass der TV-Moderatorin Katja Burkhard bei den vielen provokanten, fast nackten Bildern von Ke$ha ein fieses Kommentar über die Lippen gerutscht ist. Hoffentlich tritt die Freizügige nun nicht in die Fußstapfen von Britney Spears, die gerade zusammen mit Will.I.AM ihr Comeback wagt.

Nach der Veröffentlichung von (mehr …)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Videopremiere: will.i.am feat. Britney Spears – Scream & Shout

Von am 29.11.2012 um 17:13

will.i.am und Britney Spears liefern uns heute endlich das heißersehnte Video zu ihrem Hammer-Song “Scream & Shout”. Das Video kommt sehr futuristisch daher. Zu sehen gibt es heiße Dancemoves, stylische Outfits und die beiden Megastars in doppelter, dreifacher und x-facher Ausführung. Anhören, anschauen und abtanzen mit will.i.am und Britney Spears und ihrem brandneuen Video zu “Scream & Shout”!

will.i.am und Britney Spears haben bei “Scream & Shout” nicht zum ersten Mal zusammengearbeitet. Bereits auf dem Britney Spears Album (mehr …)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Stimmen, durchschnittlich: 4,88 von 5)
Loading ... Loading ...