MyVideo News
20.03.2013 um 17:43

The Voice Kids – Castingshow startet am 5. April auf Sat.1

Kategorien: Musik, Serien, TV & Film

Tv-Start von Voice of Kids am 5. April. Nach den zwei erfolgreichen Staffeln der Castingshow „The Voice of Germany“, die abwechselnd auf Sat.1 und ProSieben in der Vergangenheit liefen, beginnt Anfang April ein Ableger der Show, deren Kandidaten Kinder sind. Bei „The Voice Kids“ können die Kandidaten einen Ausbildungsvertrag in Höhe von 15.000 Euro gewinnen und haben optional die Chance auf einen ersten Plattenvertrag.

Fans des Sendeformats waren gespannt, ob bei „The Voice Kids“ dieselben Juroren, wie bei der Erwachsenenausgabe in der Jury sitzen werden. Dies ist nicht der Fall, was keineswegs heißt das die Besetzung der Jury weniger prominent sein wird. Zu der drei-köpfigen Jury der Castingshow gehört unter anderem Lena Meyer-Landrut, unser Star für Oslo, die nach Nicole zum 2. Mal in der Historie den Eurovison Songcontest für Deutschland 2010 gewinnen konnte, und ebenfalls Kandidatin einer Castingshow war, mit dem Hit „Satellite“. Neben der charmanten Lena gesellt sich Henning Wehland, der als Sänger der Band H-Blockx und der Söhne Mannheims zu Berühmtheit gelangte. Abrunden wird die Jury bei „The Voice Kids” der junge Berliner Tim Bendzko, der mit seinem Erfolgshit „Nur noch kurz die Welt retten“ in naher Vergangenheit für Furore sorgte. Auch der Moderator der Show steht schon fest: Thöre Schölermann, der auch schon für „The Voice of Germany“ vor der Kamera stand, wird durch das Programm führen.

The „Voice of Kids“ setzt auf das gleiche Format wie bei dem Erwachsenen Pendant

Bei „The Voice Kids“ wird an dem erfolgreichen Konzept des „großen Bruders“ festgehalten. Bevor es in die Finalshows geht, haben die Kids im Alter von acht bis 14 Jahren bei drei Blind Auditions die Chance ihr Können unter Beweis zu stellen. In den beiden Finalshows kommt es zu einem direkten Duell zwischen drei Teilnehmern, bei dem der Sieger direkt ein Finalticket löst. Der Gewinner der Castingshow darf sich über einen Ausbildungsvertrag in Höhe von 15.000 Euro freuen und bekommt außerdem die Aussicht auf einen Plattenvertrag, darüber entscheiden allerdings die Eltern der Kids.

Erste Erfolge der Show in den Niederlanden

In den Niederlanden feierte „The Voice Kids” bereits erste Erfolge und hohe Marktanteile. Ähnlich erfolgreich soll die Castingshow auch in Deutschland laufen, wenn es nach den Verantwortlichen von Sat.1 geht, dabei wurde in einer Pressemitteilung klargestellt, dass die Sendung nicht nur für Kids ist, sondern mit Kids. Wir dürfen gespannt sein mit welchen Talenten uns die Teilnehmer bei „The Voice Kids” überraschen werden

Autor: roberts
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Stimmen, durchschnittlich: 4,33 von 5)
Loading ... Loading ...

Einen Kommentar zu “The Voice Kids - Castingshow startet am 5. April auf Sat.1” abgeben

RSS-Feed zu Kommentaren RSS-Feed Trackback Trackback

Um zu kommentieren, musst Du eingeloggt sein.